Was ist Stockwerkeigentum?

Stockwerkeigentum als Kapitalanlage

Stockwerkeigentum kann - wie andere Immobilien auch - eine Kapitalanlage sein oder der Vorsorge dienen. Solche Anlagen sind immer langfristig zu betrachten. Wie andere Geldanlagen unterliegt das Wohneigentum bei einer Veräusserung den konjunkturellen Schwankungen. Es empfiehlt sich deshalb unbedingt, bereits beim Kauf einer Eigentumswohnung einige Gedanken an einen möglichen Verkauf zu verschwenden und nebst den finanziellen und persönlichen (also emotionalen) Aspekten die Umgebung, die Infrastruktur des Hauses und des Ortes sowie die Erschliessung zu prüfen.

Alle diese Punkte tragen nicht nur zur subjektiven sondern auch zu objektiven, also finanziellen Attraktivität des Objektes bei und erleichtern einen allfälligen späteren Verkauf. In der heutigen mobilen Zeit ist es zudem oft einfacher, eine Wohnung zu vermieten als ein Haus, wenn ein Verkauf noch nicht in Betracht gezogen wird.
Als Kapitalanlage eignet sich Wohneigentum gut. Gerade in der heutigen Zeit, in den Unsicherheiten an den Finanzmärkten, bleibt Wohneigentum eine gute und sichere Wertanlage.

Hausverein Schweiz    |    Zentralsekretariat    |    Bollwerk 35    |    Postfach 2464    |    3001 Bern    |    031 311 50 55    |    [javascript protected email address]    |    >  zu den Sektionen