Schliessen

Hausverein Schweiz
Zentralsekretariat
Bollwerk 35
Postfach 2464
3001 Bern
031 311 50 55
hc.ni1555862938erevs1555862938uah@t1555862938katno1555862938k1555862938

© 2019 Hausverein Schweiz

Impressum & Nutzungshinweise

Hausverein Schweiz Logo

Kurs «Bienen auf vielfältige Art fördern»

Biene

Ohne Bie­nen kein Essen. Gut 30 Pro­zent unse­rer Nah­rung kann nur gedei­hen, wenn unse­re Pflan­zen bestäubt wer­den. Nebst der Honig­bie­ne voll­brin­gen in der Schweiz über 600 Wild­bie­nen­ar­ten Höchst­leis­tun­gen in der Bestäu­bung unse­rer Flo­ra und sor­gen dafür, dass wir Nah­rungs­mit­tel ern­ten kön­nen und unse­re Öko­sys­te­me im Gleich­ge­wicht blei­ben. Des­halb braucht es eine ganz­heit­li­che Stra­te­gie für eine Zukunft mit Wild­bie­nen.

Zusam­men mit dem Natur­schutz­ver­ein Alt­stät­ten lädt der Hausverein Ost­schweiz zu einer Exkur­si­on ein. Gelei­tet wird die­se von Wer­ner Strub, Imker und Vor­stands­mit­glied des Natur­schutz­ver­eins. Er zeigt, wie Bie­nen geför­dert wer­den kön­nen, um einen Bei­trag für eine siche­re und nach­hal­ti­ge Bestäu­bung in der Schweiz zu leis­ten.

Datum, Zeit & Ort

Samstag, 30. März 2019
10:00 bis 13:00 Uhr
Alstätten

Adresse/Treffpunkt

10 Uhr am Bahnhof Altstätten Stadt (Appenzeller Bahnhof), Alstätten

Kosten

gratis

Anmeldung

Die Anmeldefrist ist abgelaufen. Es sind leider keine Anmeldungen mehr möglich.

Werbung