Schliessen

Hausverein Schweiz
Zentralsekretariat
Bollwerk 35
Postfach 2464
3001 Bern
031 311 50 55
hc.ni1553626441erevs1553626441uah@t1553626441katno1553626441k1553626441

© 2019 Hausverein Schweiz

Impressum & Nutzungshinweise

Hausverein Schweiz Logo 30 Jahre

Es gibt vie­le Grün­de, eine Woh­nung im Stock­werk­ei­gen­tum zu ver­mie­ten. Die häu­figs­ten sind, dass der Arbeits­ort gewech­selt wer­den muss, man die Woh­nung aber noch nicht ver­kau­fen will. Es ist aber auch durch­aus denk­bar, dass man eine Woh­nung als Anla­ge kauft, die­se ver­mie­tet und erst spä­ter sel­ber bewohnt.

Wird eine Eigen­tums­woh­nung ver­mie­tet, gel­ten zunächst ein­mal die Grund­sät­ze des Miet­rech­tes. Mit dem Mie­ter wird ein schrift­li­cher Ver­trag erstellt, in wel­chem alle Bedin­gun­gen des Ver­tra­ges fest­ge­hal­ten sind. Wich­tig ist, dass es dem Mie­ter klar ist, dass es sich um eine Eigen­tums­woh­nung han­delt. Und zwar nicht des­halb, weil er jeder­zeit mit einer Kün­di­gung wegen Eigen­be­darfs rech­nen muss. Son­dern weil die übri­gen Mit­be­woh­ner einen ande­ren Sta­tus haben.

Werbung