Schliessen

Hausverein Schweiz
Zentralsekretariat
Bollwerk 35
Postfach 2464
3001 Bern
031 311 50 55
hc.ni1550256139erevs1550256139uah@t1550256139katno1550256139k1550256139

© 2019 Hausverein Schweiz

Impressum & Nutzungshinweise

Hausverein Schweiz Logo 30 Jahre

Architektur

Bauabnahme

Mehr Schutz vor Baupfusch ist dringend nötig

Der Bau oder Kauf der eigenen vier Wände ist ein besonderes Ereignis. Meist ist es die grösste Investition im Leben. Der Traum kann jedoch sehr schnell zum Albtraum werden, wenn ...
weiterlesen
Othmar Helbling

Referenzen, Referenzen …

Othmar Helbling steht praktisch täglich auf einer Baustelle. casanostra wollte vom St. Galler Bauherrenberater wissen, wie sich Laien vor Baupfusch und zweifelhaften Firmen schützen können ...
weiterlesen
Strohhaus

Was bringt das Haus aus Stroh?

«Wir erwägen, demnächst ein Haus zu bauen. Dabei liegen uns die Nachhaltigkeit und das gesunde Wohnen am Herzen. Eine der Optionen, welche uns interessieren, ist das Strohhaus. Welche Vorteile haben ...
weiterlesen

Mitgliederversammlung des Hausvereins Zürich am 4. April 2019 mit vorgängiger Führung

Der Vorstand des Hausverein Zürich freut sich, Sie an der Mitgliederversammlung vom 4. April 2019 in Wallisellen begrüssen zu dürfen. Nach einer Führung durch das Areal Zwicky Süd empfängt uns ...
weiterlesen
Michael Wohlgemuth

Sorge tragen zum architektonischen Erbe

Architekt Michael Wohlgemuth ist zurückhaltend, wenn es um die Modernisierung von geschützten Bauten geht. «Ein Solardach auf dem Kulturerbe macht mir keine Freude», meint er im Kurz-Interview ...
weiterlesen
Tiny House

Wie viel weniger ist immer noch genug?

Vom ausgebauten Zirkuswagen über das Container- bis zum Ökominihaus tüfteln aktuell Architekten, Experimentierfreudige und Querdenkende an alternativen und zukunftsweisenden Wohnformen. Klein ist das grosse Ziel der «Tiny Housers». Trotz Hürden ...
weiterlesen
Felix Bischofberger

Hausverein Ostschweiz | Beratungsservice

Als Bauherr benötigen Sie die richtigen Profis. Fachleute mit Erfahrung und Kompetenz. Dies bieten wir unseren Mitgliedern ...
weiterlesen
V-Card

degen hettenbach & partner

Architektur, Architektur, PLZ 4...
degen hettenbach & partner Architekturbüro für ökologisches Bauen + Lehmbau Hinterweg 14, 4106 Therwil Tel. 061 721 88 81, www.degenhettenbach.ch ...
weiterlesen
V-Card

archinatura.ch …anders als die anderen

Architektur, Architektur, PLZ 6...
archinatura - Architektur geht auch anders Planen und Bauen im Einklang mit der Natur ! Paul Nijman, 6207 Nottwil, Tel. 041 937 19 18 info@archinatura.ch, www.archinatura.ch ...
weiterlesen
V-Card

Hägi Riatsch Architektur

Architektur, Architektur, PLZ 8...
Hägi Riatsch Architektur gestaltet. plant. Träume. realisiert Ihre Räume. Allmendstrasse 149 | 8041 Zürich T: 043 543 20 62 N: 078 746 22 20 mail@hr-architektur.ch | www.hr-architektur.ch ...
weiterlesen
V-Card

LIIS Architektur GmbH

Architektur, Architektur, PLZ 8...
LIIS Architektur GmbH Architektur, Innenarchitektur, Baumanagement/Bauleitung, Beratung Uetlibergstrasse 20, 8045 Zürich, T +41 44 450 25 20 mail@liis.ch, www.liis.ch ...
weiterlesen
Elektroauto

Elektro-Boom stellt neue Herausforderungen

Fast hundert Fahrzeuge mit Elektroantrieb werden wöchentlich in der Schweiz neu immatrikuliert – und eine halbe Million eBikes sind bereits auf Schweizer Strassen unterwegs. Der Trend zur Elektromobilität gewinnt immer mehr an Fahrt. Langfristig und vorausschauend ...
weiterlesen
Zürich

Hausverein Zürich

<a name="top"></a> Der Hausverein Zürich ist eine Sektion des Hausvereins Schweiz und vertritt über 6000 Eigentümerinnen und Eigentümer. Unsere Mitglieder können unter anderem auf eine kostenlose Beratung zählen, erhalten die ...
weiterlesen
Luzern

Hausverein Zentralschweiz

<a name="top"></a> Der Hausverein Zentralschweiz ist eine Sektion des Hausvereins Schweiz und umfasst gegen 900 Mitglieder. Unsere Mitglieder können unter anderem auf eine kostenlose Beratung zählen, erhalten die Verbandszeitschrift casanostra ...
weiterlesen
Basel

Hausverein Nordwestschweiz

Der Hausverein Nordwestschweiz ist eine Sektion des Hausvereins Schweiz. Unsere Mitglieder können unter anderem auf eine kostenlose Beratung zählen, erhalten die Verbandszeitschrift casanostra und profitieren von speziellen Mitgliederaktionen wie beispielsweise ...
weiterlesen
Energieeffizienz

Energieeffizienz und Nachhaltigkeit

«Ich unterstütze die Anstrengungen zur Energieeffizienz. Jedoch hört man immer wieder, dass eine Verbesserung der Effizienz nicht zwangsläufig auch eine erhöhte Nachhaltigkeit bedeutet. Stehen also Effizienz und Nachhaltigkeit häufig im ...
weiterlesen
Delegiertenversammlung 1998

Bescheidene Anfänge und ambitionierte Ziele

1988 wurde der Hausverein Schweiz ins Leben gerufen. Seither verzeichnet er ein stetiges Wachstum. Für 2018 hat er ehrgeizige Pläne. Eine Rückschau samt Ausblick ...
weiterlesen
Solardach

Sauberen Strom von Nachbars Dach beziehen

Mit dem neuen Energiegesetz eröffnen sich seit Anfang Jahr neue Möglichkeiten: Wer den eigenen, überschüssigen Solarstrom direkt verkaufen will, darf dies nun überall tun ...
weiterlesen
Barrierefreiheit

Barrierefreies Bauen nützt allen

Wir sorgen vor, planen, denken voraus, äufnen eine dritte Säule; bloss beim eigenen Zuhause – der mitunter wichtigsten Investition im Leben – geht der Vorsorgegedanke häufig vergessen. Oft werden Wohnungen gekauft oder Häuser ...
weiterlesen

Minergie erleichtert Erneuerung des Gebäudeparks

Die Modernisierung älterer Ein- und Mehrfamilienhäuser war lange keine einfache Aufgabe. Minergie hat dies erkannt und reagiert. Mit einer neuen massgeschneiderten Lösung wird die Energiewende grossflächig eingeläutet ...
weiterlesen
Barometer

Raumtemperatur ist nicht gleich Behaglichkeit

«Wir haben unser Haus saniert und dabei insbesondere die Dämmung verbessert. Dennoch fühlen wir uns nun nicht wirklich wohler und frieren teilweise, obwohl das Thermometer 20 Grad anzeigt. Was können wir unternehmen, um den Wohnkomfort zu ...
weiterlesen
casanostra 143 - November 2017

casanostra 143 | November 2017

Barrierefreiheit: Hindernisfrei bauen kommt allen zugute | Mitgliedschaften verschenken: Ein ganzes Jahr lang gratis profitieren | Integrale Architektur: Bauen als Lebensphilosophie | Energetisch sanieren: Minergie vereinfacht Zertifizierung von sanierten Altbauten ...
weiterlesen
Wasser

Der letzte Meter ist besonders heikel

Die Schweiz investiert Milliarden in die Aufbereitung und Verteilung von sauberem Trinkwasser. Doch sobald das Wasser vom Verteilnetz in die Häuser gelangt, schaut niemand mehr genau hin. Stefan Kötzsch, der ...
weiterlesen
Mirella Wepf

«Die heutigen Fenster sind Maschinen»

Fenster haben eine Lebensdauer von zwanzig bis vierzig Jahren. Wer sie ersetzen will, tut gut daran, frühzeitig einen Architekten oder eine Bauphysikerin beizuziehen. Sonst droht möglicherweise ein Scherbenhaufen ...
weiterlesen
Walo Britschgi

Vorsicht bei neuen Baumaterialien?

«Unser Architekt hat uns als Innendämmung Aerogel-Matten empfohlen. Mein Bauchgefühl sagt mir jedoch, dass der Gebrauch von neuen Materialien beim Bau nicht ganz unproblematisch ist.» ...
weiterlesen
Baupfusch

Damit Sie beim Bauen nicht aufs Dach kriegen

Die Baustelle, auf der keine Fehler passieren, muss erst noch erfunden werden. Deshalb sollten sich Bauherrschaften so gut wie möglich absichern, damit der Bau des Traumhauses nicht im finanziellen Desaster endet. Othmar ...
weiterlesen
Dachgarten

Grüne Oasen auf dem Dach

Dächer haben erstaunliches Potenzial. Wer sie begrünt, erhöht den Wohnkomfort, entlastet das Portemonnaie und beeinflusst das lokale Klima positiv. Mit etwas Geschick entsteht dabei auch ein Paradies für bedrohte Pflanzen ...
weiterlesen
Corinne Roth

Fair sanieren

Der Mieterverband hat Hauseigentümerinnen und Hauseigentümern im letzten Jahr die «Energiewende auf Kosten der Mieter» vorgeworfen. Der Vorwurf ist auf den ersten Blick verständlich, aber nicht gerechtfertigt ...
weiterlesen
Kim Heuscher

Brauchen wir einen Bauleiter?

«Für unseren Umbau haben wir einen Architekten beauftragt. Dieser will nun zusätzlich einen Bauleiter engagieren. Ist das nötig?» ...
weiterlesen
casanostra 125 - Juni 2014

Efeu und Wilder Wein

Ob eine immergrüne Blätterwand oder herbstlich gefärbtes Laub, duftende Blüten oder Obst und Beeren zum Ernten, eine begrünte Fassade sieht gut aus, ist ganz schön nützlich und lässt sich leicht selber realisieren ...
weiterlesen
Generationenwohnen

Weiterbauen und Synergien nutzen

Wer im Alter im eigenen Haus wohnen bleiben möchte, tut gut daran, rechtzeitig Abklärungen zu treffen. Soll gar die nächste Generation einen Hausteil übernehmen, gilt es zu überlegen, wie man ...
weiterlesen
Marion Elmer

Individuell wohnen im Mehrfamilienhaus

Verdichtung heisst das Zauberwort im Kampf gegen die Zersiedelung. Doch es soll nicht nur dichter gebaut, sondern auch dichter gewohnt werden. In Einfamilienhauszonen weisen etwa neue und klug gebaute Mehrfamilienhäuser den Weg ...
weiterlesen
Bauen mit Stroh und Lehm

Bauen mit Stroh und Lehm

Nun entdecken auch Stockwerkeigentümer das Bauen mit natürlichen Baustoffen. In einem Mehrfamilienhaus in Therwil wurde konsequent mit Stroh, Lehm und Holz gebaut. Die Eigentümer freuen sich am behaglichen Klima ...
weiterlesen
Stefan Hartmann

Der Kampf um schadstoffarme Raumluft

Ein gesundes Innenraumklima in Häusern wird für das Wohlbefinden der Bewohner immer wichtiger. Denn die Gebäudehüllen sind immer dichter und der Austausch der Luft geringer. Das bedeutet, dass die Baustoffe ...
weiterlesen
casanostra 108 - September 2011

casanostra 108 | September 2011

Moderne Recycling-Architektur: Stillgelegte Betriebe umnutzen statt Kulturland verbauen | Energiecoaching: Gut beraten sanieren | Strom sparen: Energiefresser eliminieren | Fassaden gestalten: 3 Fragen an 3 Experten | Hypothekarzinsen: Bleiben sie ...
weiterlesen

Werbung